3 Kommentare zu “513 Die Welt der entdeckenden Händler mit Hang zum Individuellen / The World of Exploring Traders with a Bias to Individualism

  1. Tried this world yesterday after moving from 123 to 153 and then we decided to try 513.

    If we got it right, you start with no residents, so you buy some, then you move them out to explore on turn 1, but you can only explore tiles next to your HQ. Which means your trolley on turn 1 cant get anywhere, so you cant deliver anything, meaning you only get 20 income. Is this correct?
    And the trolley can only move over explored terrain, and not explore itself?

    After the first couple of turns though, once more exploring was done, the trolley was moving all over the place and the game was really good :)

     
    • Hello Paul,

      yes I think you got the rules right. Just try out 518. There you don’t have to connect to the central city necessarily, because you can deliver goods to your own capital right from the start.

       
  2. Zu zweit gespielt. Erste Spielhälfte sehr spannend, weil das Geld knapp ist und man sich gut überlegen muss, wofür man es ausgibt.
    In der zweiten Spielhälfte sind die Runden etwas langwierig geworden, weil die Spieler inzwischen mehr als genug Geld erwirtschaftet hatten und sich somit immer sehr viele oder alle Bewohner dazukaufen konnten. Bis dann alle ihre Aktion ausgeführt hatten zieht sich die Runde ewig. Gleichzeitig war es nicht möglich, das Spielende gezielt herbeizuführen, weil man trotz vieler Bewohner nicht so viele Felder erkunden kann, wie man das gerne würde.
    Evtl. mal mit mehreren Spielern ausprobieren, dann erkundet es sich schneller.

     

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*