3 Kommentare zu “564 Die Welt der entdeckenden Strassenbauer mit Gewaltpotential / The World of Exploring Road Builders with Potential for Violence

  1. 564 (explore/roads/war – the first game of 504 we’ve played) with 3 was fine, if lacking that spark which illuminates the best of games, but there’s no doubt that the design is an intellectually phenomenal accomplishment … that an essentially random selection of nine different design elements works and works well is an astonishing achievement … and the rules even manage to be clearer and more coherent than many other examples we’ve come across. Chapeau!

     
  2. Spiel zu zweit. Mit dieser Anzahl Spieler nicht zu empfehlen.

    Denke, dass es zu dritt oder viert viel besser ist! Strassennetze von zu starken Spielern können gemeinsam verkleiner/abegetrennt werden.

     
  3. Partie zu viert.

    Erste Partie mit den Modulen 4, 5 und 6. Das Erkunden gefällt mir sehr, der Straßenbau auch. Der Kampf kam nur am Rande zu stande, da die Bewohner genug andere Dinge zu tun hatten. Doch mir gefiel der 1:1-Austausch. Ob ich die Würfelei mag, wird sich später mal zeigen 😀

    Zwei Spieler (inkl. mir) hatten ziemlich Pech und viele gleiche Landschaften gezogen. Doch das konnte man gut ausgleichen, wenn man rechtzeitig die anderen Felder zusammensammelte. Die Punktestände waren am Ende dicht beieinander.

    Bin gespannt, wie sich 56x in einer friedlichen Welt spielt, wo sich die Spieler vielleicht eher aufeinander zu bewegen :)

     

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*