Ein Kommentar zu “312 Die Welt der individuellen Händler unter Zeitdruck / The World of Individual Traders pressed for time

  1. Hier galt es zu überlegen, wie lange man lukrativen Handel treibt und dafür vielleicht die Besiedelung etwas schleifen lässt und ab wann man aus vollen Rohren Fabriken baut. Ein Spieler hatte nachher noch Geld über, aber keinen Platz mehr zum bauen, andere hatten Platz aber kein Geld. Schien mir gut ausgewogen. “Fabriken immer für €20” erschien mir sehr wertvoll, aber dank der Auktion sollte sich das selbst tarieren. Fein gemacht.

     

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*